Willkommen auf der Website der Gemeinde Kanton Uri



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Datum der Neuigkeit 7. Juli 2017

Anpassung der Abbaufolge beim Kiesabbau im Urnersee

Die Arnold & Co AG kann die Abbaureihenfolge des Kiesabbaus im Urnersee anpassen. Der Regierungsrat hat am Dienstag, 4. Juli 2017, ein entsprechendes Gesuch der Flüeler Firma gutgeheissen. Grund für die Anpassung sind die anstehenden Seeschüttungsprojekte. Im Rahmen der Projekte Seeschüttung II und Seeschüttung III soll ab frühestens 2020 Ausbruchmaterial aus dem Sisikoner Tunnel der Neuen Axenstrasse sowie aus der zweiten Röhre des Gotthard-Strassentunnels im Urnersee geschüttet werden. Damit werden neue, ökologisch wertvolle Flachwasserzonen geschaffen.

Durch die geplanten Projekte Seeschüttung II und III werden allerdings wertvolle Kiesressourcen überschüttet. Um diese wenigstens teilweise nutzen zu können, wird nun die Abbaureihenfolge der Kieskonzession flexibler gestaltet.

Rückfragen von Medienschaffenden:
Ralph Aschwanden, Telefon +41 41 875 2694, E-Mail ralph.aschwanden@ur.ch