Willkommen auf der Website der Gemeinde Kanton Uri



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken
Die Farben des Lebens bewusst wahrnehmen
28. Jan. 2018
14:00 Uhr

Ort:
Neuland (ehemals RUAG)
6460 Altdorf
Organisator:
Relispektive
Kontakt:
Stefan Amberg
E-Mail:
stefan.amberg@kg-altdorf.ch
Anmeldung:
bis 21. Januar an Wendelin Fleischli, Kirchplatz 7, 6460 Altdorf (wendelin.fleischli@kg-altdorf.ch)


Das Sehen ist keine so selbstverständliche Angelegenheit, wie das auf Anhieb scheinen mag. Die Malerei hat eine jahrtausendealte Übung im bewuss-ten Sehen. Jede Generation baute auf den Erfahrungen ihrer Vorgänger auf. Für den christlichen Glauben ist das Sehen ein zentraler Beziehungsvorgang. Die Welt zeigt sich uns in ihren Farben und wir sehen sie mit unseren Augen. In der Beziehung unter uns Menschen ist das Sehen und Gesehen-Werden wichtig, für die Erotik zentral. Und der Glaube sagt, dass unsere Glückseligkeit darin bestehen wird, dass wir Gott schauen.
Ein Anlass von Relispektive gibt an zwei Sonntagnachmittagen Gelegenheit, dem bewussten Sehen auf die Spur zu kommen, mit Spaziergängen in der Landschaft und Übungen im Malatelier.

Datum Sonntag 28. Januar und 04. Februar
2018 Die Teilnahme an nur einem
Nachmittag ist möglich.
Besammlung Jeweils um 14:00 Uhr bei der
Parkuhr Parkplatz Neuland
(ehemals RUAG)
Dauer Bis ca. 17:00 Uhr
Kleidung Der Witterung angepasste Kleidung
Kosten Die Teilnahme an diesem Anlass ist
kostenlos.
Leitung Martha Ziegler, Malerin und Erwachsenenbildnerin
Wendelin Fleischli, Theologe und Hobbymaler

Anmeldung bis 21. Januar 2018 per Brief an Wendelin Fleischli, Kirchplatz 7, 6460 Altdorf, oder per Mail an wendelin.fleischli@kg-altdorf.ch
Bitte Namen, Adresse, Telefon-Nr. und wenn vorhanden Mail-Adresse ange-ben.