Willkommen auf der Website der Gemeinde Kanton Uri



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Geschichte der Urner Fischerei

Zuständige Direktion: Gesundheits-, Sozial- und Umweltdirektion
Zuständiges Amt: Amt für Umweltschutz
Zuständige Abteilung:
Verantwortlich: Jaun, Lorenz

Geschichte der Urner Fischerei

Die Fischerei im alten Uri
1608 Älteste erhaltene Quellen über Fischereivorschriften im Urner Landbuch
1627 Landratsbeschluss: Geistliche dürfen nur mit der Angel fischen.
1654 Die Landsgemeinde beschliesst eine neue Fischerei-Ordnung mit 15 Artikeln.
1707 Im Oberalpsee ist nur noch das Fischen mit der Angelrute erlaubt.
1763 Beschränkung der Fischereisaison im Oberalpsee vom 24. Juni – 29. September.
1812 Auch Niedergelassene und Schweizer ausserhalb des Kantons dürfen in Uri fischen.
1844 Einführung von Schonzeiten im Kanton Uri.
1875 Erstes eidg. Fischereigesetz.
1881 Kantonale Vollziehungsverordnung zum Bundesgesetz betreffend die Fischerei.
1891 Konkordat über die Fischerei im Vierwaldstättersee.

Die Fischerei in Uri von 1900 bis heute
1900 Gründung des Urner Fischereivereins (UFV)
1901 Beitritt des UFV zum Schweizerischen Fischerei-Verband
1902 Bau und Inbetriebnahme der Fischzuchtanlage Silenen
1916 Errichtung einer Seefischzuchtanlage im Alpenrösli Erstfeld
1916 Erstmals Fischbesatz im Seewli See und im Obersee, Erstfelder Tal
1921 Verlegung der Seefischzuchtanlage nach Flüelen (Hotel Kreuz, 1922 altes Schützenhaus)
1923 Errichtung des Kantonalen Fischereifonds mit der Entschädigung von 30’000 Fr., Kraftwerk Pfaffensprung
1929 Verlegung der Seefischzuchtanlage nach Sisikon (Altes Schützenhaus)
1936 Erweiterung der Anlage Silenen mit Sömmerlingsgräben
1938 Einführung des Amtes des kantonalen Fischereiobmannes (ab 1997 Fischereiinspektor)
1945 Wahl der ersten kantonalen Fischereikommission durch den Regierungsrat
1972 Bau der Fischzuchtanlage Rynächt, Neubau der Fischzuchtanlage Flüelen
1986 Erweiterungsbau der Fischzuchtanlage in Silenen
1999 Sanierung der Fischzuchtanlage Rynächt
2000 Erweiterung und Umbau Fischzuchtanlage Flüelen

zur Übersicht