Inhaltsbereich

Vorläufige Verkehrsberechtigung

Die vorläufige Verkehrsberechtigung gilt für Fahrten in der Schweiz bis zur Zustellung des Fahrzeugausweises, längstens aber 30 Tage ab Gültigkeitsbeginn des Versicherungsnachweises.
Sie gilt nicht für Motorfahrzeuge und Anhänger, die provisorisch immatrikuliert sind oder mit Tagesausweisen verwendet werden.
Die Erklärung ist im Fahrzeug mitzuführen und auf Verlangen der Polizei vorzuweisen.