Inhaltsbereich

Allgemeines KESB

Die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde ist für den Vollzug des zivilrechtlichen Kindes- und Erwachsenenschutzes zuständig. Sie wird in der Regel aufgrund einer Meldung tätig. Im Vordergrund steht der Schutz von Privatpersonen, wenn diese sich selbst an Leib, Leben oder Vermögen gefährden und freiwillige Hilfsangebote oder Unterstützung aus dem sozialen Umfeld nicht ausreichen. Werden minderjährige Kinder vernachlässigt, körperlich oder psychisch misshandelt und finden die Erziehungsverantwortlichen innert nützlicher Frist keinen Ausweg aus ihrer Belastungssituation, so stellt die KESB der Familie zur Unterstützung eine Beistandsperson zur Seite. Nötigenfalls bringt sie das betroffene Kind in einer Pflegefamilie oder in einem geeigneten Heim in Sicherheit bis die Gefährdung behoben ist.

Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Informationen.

Falls Ihnen diese Informationen nicht ausreichen, Sie eine bestimmte Frage beschäftigt oder Unklarheiten bestehen, zögern Sie bitte nicht, uns anzurufen. Wir sind während den Öffnungszeiten gerne für Sie da.

In Notfällen ausserhalb der Bürozeiten wenden Sie sich bitte an die Polizei Tel. 117.

Kontakt

Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Uri
Klausenstrasse 4
6460 Altdorf
Tel. +41 41 875 2170
kesb@ur.ch