Inhaltsbereich

Bikefachstelle Aktuell, Projekte

Bike Konzept Urserntal:

Im 15. Dezember 2011 wurde mit der Kick Off Veranstaltung das Bike Konzept Urserntal gestartet. Die Teilnehmer aus Gemeinden, Korporation Ursern, Bergbahnen, Tourismus, Gastro- und Hotelbetriebe wurden über das Bike Konzept Urserntal informiert.

Warum ein Bike Konzept Urserntal:
Das Urserntal ist im Umbruch. Mit der Realisierung des Tourismusressort wird sich Andermatt, das Urserntal, sogar der ganze Kanton Uri stark verändern. Ebenfalls werden die Erwartungen an die touristischen Angebote, so auch im Bereich Mountainbiken steigen.

Mit dem Bike Konzept Urserntal soll das Marktpotential der bestehenden Bikeinfrastrukturen in der Gotthardregion analysiert und aufgezeigt werden. Bezüglich neuer Infrastrukturen soll das Bike Konzept Urserntal aufzeigen, wo, in welcher Art und in welchem Umfang der Bikesport im Urserntal stattfinden, erweitert und ausgebaut werden kann.

Die Firma Allegra Tourismus, welche sich auf die Entwicklung von Bike Infrastrukturen und Angeboten spezialisierte, erstellte im Februar – März 2012 auf Grund einer Bestandes Aufnahme eine Marktanalyse über das Potential des Mountainbike Tourismus im Urserntal.
Die aus der Marktanalyse abgeleiteten Handlungsempfehlungen zeigen die kurz- und mittelfristen Massnahmen für die Entwicklung des Urserntal als Bikeregion auf.

Kurzfristige Handlungsempfehlung; unmittelbare Chance:
Zur Nutzung der unmittelbaren Chance wurden im Sommer – Herbst 2012 folgende Massnahmen umgesetzt:


1. Schulung Personal für Wegunterhalt
Der Unterhalt der Mountainbike Routen ist ein wichtiger Bestandteil, damit die Wegqualität punktuell verbessert werden kann. Hierfür wurde mit 13 Personen, welche sich für den Unterhalt von Wanderwegen zur Verfügung stellten, eine 3 tägige Schulung durchgeführt. Mit den gewonnenen Erkenntnissen kann beim Wegunterhalt mit geringem Aufwand spezifisch auf die Bedürfnisse der Biker eingegangen werden.

2. Bikehotels
Mit dem Ziel, mindestens ein Hotelier im Urserntal zu gewinnen, welcher sich zum Mountainbike Markt bekennt und gewillt ist, seinen Betrieb und seine Infrastruktur entsprechend anzupassen, haben wir am 4. April 2012 mit den Hotelier und der Andermatt Urserntal Tourismus eine Informationssitzung durchgeführt.
Im Juni und September 2013 wurden die interessierten Hotelier an zwei Sitzungen über die Ausrichtung ihres Betriebes auf den Mountainbike Tourismus geschult. Anschliessend haben die Besichtigungen der Betriebe stattgefunden, bei welcher die Massnahmen zur Umsetzung aufgenommen und protokolliert wurden.

3. Entwicklung und Verkauf von Angeboten
Zur Nutzung der unmittelbaren Chance zählt auch die Entwicklung und der Verkauf von buchbaren Angeboten. Hierfür wurden mit den Hotelier und Tourismusfachleuten an zwei tätigen Workshops die Grundlagen für die Gestaltung von Mountainbike Angeboten erarbeitet.

Was sind die nächsten Schritte:

Erarbeitung eines Masterplans:
Das gesamte Entwicklungsprojekt rund um den Bau des neuen Resorts und die neuen Ski Infrastrukturen, bieten die Chance für die Schaffung eines integrierten Trail-Netzwerkes inkl. Skill Centers, Pumptracks und Angeboten mit Aufstieghilfen. Mit dem Masterplan soll aufgezeigt werden, in welchem Umfang der Bikesport im Urserntal stattfinden, erweitert und ausgebaut werden kann.


Mountainbiken im Kanton Uri:

Das Projekt „Mountainbiken im Kanton“ wurde durch die IG Bike Uri und der kantonalen Wanderweg- und Bikefachstelle erarbeitet und am 5. Mai 2012 eröffnet. Mit dem Ziel, die schönsten und attraktivsten Bikerouten im Kanton Uri nach der neuen VSS Norm SN 640 829a, "Signalisation Langsamverkehr" zu signalisieren, wurden die nachfolgenden 17 Bikerouten mit eine Länge von 546.7 km umgesetzt.
Bike Routen     
Schweiz
Mobil Nr.
RoutennameLängeAufstiegKonditionTechnik
401Unterland Bike31.3km950mmittelmittel
402Talboden Bike27.2km130mleichtleicht
403Isenthal Bike48.5km1'350mschwerschwer
404Gitschital Bike23.9km860mmittelleicht
405Erstfeldertal Bike14.6km620mleichtmittel
406Oberland Bike43.6km1'200mmittelmittel
407Arni Bike23.9km1'000mmittelmittel
408Göscheneralp Bike21.5km700mmittelmittel
410Witenwassern Bike34.7km780mleichtleicht
411Lutersee Bike27.9km950mmittelleicht
412Maderanertal Bike26.8km900mmittelmittel
413Haldi Bike26.4km1'000mmittelmittel
414Brunnital Bike45.7km1'200mmittelmittel
415Urnerboden Bike25.2km950mmittelmittel
416Schächental Bike58.3km2'000mschwermittel
417Chinzig Bike63.1km2'500mschwerschwer
 Downhill Haldi4.1kmKeinermittelschwer
 Total Länge in km 546.7km   


Weitere Infromationen zum Projekt:

Schweiz Mobil Link

Uri Tourismus Link

Zugehörige Objekte