Inhaltsbereich

Online-Umfrage Verkehrsplan

Der Regierungsrat erarbeitet einen kantonalen Verkehrsplan. Darin wird die Mobilität auf die geplante Raumentwicklung abgestimmt. Der Verkehrsplan wird zum ersten Mal erstellt. Er enthält Strategien und Konzepte für alle strassengebundenen Verkehrsarten. Der Verkehrsplan zeigt auf, wie sich die Mobilität in Uri entwickeln soll.

Der Verkehrsplan macht Aussagen zu folgenden Bereichen:

  • individueller Motorfahrzeugverkehr mit PW, Roller oder Motorrad;
  • Entwicklung des öffentlichen Verkehrs mit Bahn und Bus;
  • Verbesserung des Langsamverkehrs für Fussgängerinnen und Fussgänger sowie Velofahrende.

Basis für den Verkehrsplan sind die regionalen Gesamtverkehrskonzepte in Uri. In die Erarbeitung der rGVK sind die Meinungen von Fachgremien, Verbänden, Gemeinden, Korporationen etc. eingeflossen. Der Regierungsrat hat die regionalen Gesamtverkehrskonzepte genehmigt.

Der Verkehrsplan ist behördenverbindlich und wird vom Regierungsrat und dem Landrat genehmigt. Das bedeutet, dass auch die Gemeinden ihre Verkehrsplanung darauf abstimmen müssen. Der Verkehrsplan und die dazu gehörenden Übersichtskarten stehen zum Download bereit.

Bevor der Landrat über den Verkehrsplan entscheidet, erhält nun die breite Bevölkerung Gelegenheit, sich zur generellen Stossrichtung zu äussern und mitzuwirken. Machen Sie mit! Nutzen Sie die Gelegenheit und beantworten Sie die Online-Umfrage. Unter der Rubrik Dokumente finden Sie den Text sowie das Kartenmaterial zum Verkehrsplan.

Zur Online-Umfrage: https://www.umfrageonline.ch/s/Umfrage-Kantonaler-Verkehrsplan-Uri