Inhaltsbereich

Flüelen: Hochwasserschutzmassnahmen Häldelital

4. November 2019

Die Baudirektion Uri investiert weiter in den Hochwasserschutz der Urner Gewässer. So werden beim Bach Häldelital im Bereich Holzplatz in Flüelen verschiedene Hochwasserschutzmassnahmen getroffen.

Die Arbeiten sehen vor, den Bach Häldelital in einer neuen Bachschale zu führen und einen neuen Schlammsammler zu erstellen. Der Schlammsammler weist eine grössere Kapazität und eine bessere Zugänglichkeit auf. Zusätzlich wird eine Ablenkmauer sowie beim Durchgangsweg ein mobiler Dammbalken erstellt, um im Überlastfall das Wasser gezielt in den neuen Schlammsammler ableiten zu können. Gleichzeitig wird der Chälibach umverlegt.

Die Bauarbeiten, welche nur unter Tag ausgeführt werden, beginnen am Montag, 11. November 2019, und dauern voraussichtlich bis Ende Februar 2020. Zwischen Weihnachten und Silvester werden die Arbeiten für 3 Wochen unterbrochen. Die Zufahrten zu den betroffenen Parzellen ist immer gewährleistet. Die Gesamtbaukosten betragen rund 160'000 Franken.

Rückfragen von Medienschaffenden:
Angel Sanchez, Telefon +41 41 875 2691, E-Mail angel.sanchez@ur.ch