Inhaltsbereich

Sanierung Knoten Kastelen und Erneuerung Umfahrungsstrasse – Kanton und Gemeinde können Arbeiten im Jahr 2020 starten

8. November 2019

Die Sanierung des Knoten Kastelen macht einen grossen Schritt vorwärts. Im Jahr 2020 starten die Bauarbeiten für die verbesserte Erschliessung des Industriegebiets Schattdorf. Die Baudirektion Uri und die Gemeinde Schattdorf planen namhafte Investitionen in die Strasseninfrastruktur. Die Ausbaupläne wurden im Januar 2017 öffentlich aufgelegt. Die dazu eingegangenen Beschwerden sind jetzt abgehandelt. Damit sind die Pläne der Baudirektion und Gemeinde Schattdorf rechtskräftig und können wie vorgesehen umgesetzt werden.

Geplant ist, dass die Arbeiten im Frühjahr 2020 starten. Als erstes wird die Gemeinde Schattdorf die Umfahrungsstrasse erneuern. Ab Sommer 2020 starten dann die Arbeiten am Knoten Kastelen unter Federführung der Baudirektion. Zur Verbesserung der Kapazität und Sicherheit wird die Rynächtstrasse von 6.00 m auf 6.80 m verbreitert. Die neue Linksabbiegespur beim Knoten Kastelen macht den Verkehr auf der Rynächtstrasse flüssiger und auch sicherer. Die Brücke über die Stille Reuss wird verbreitert um die Befahrbarkeit zu verbessern.

Rückfragen von Medienschaffenden:
Angel Sanchez, Telefon +41 41 875 2691, E-Mail angel.sanchez@ur.ch