Inhaltsbereich

Wahl von Christoph Schillig als Vorsteher des Amts für Soziales

22. November 2019

Der Regierungsrat hat Christoph Schillig zum neuen Vorsteher des Amts für Soziales gewählt. Der 51-jährige Urner ist diplomierter Sozialpädagoge HFS und erlangte den Master of Advanced Studies (MAS) der Hochschule für Soziale Arbeit Luzern in «Lösungs- und kompetenzorientierter sozialer Arbeit». Christoph Schillig ist seit langer Zeit beruflich im Urner Sozialwesen tätig und entsprechend gut vernetzt. Gegenwärtig leitet er die Beratungsstelle von kontakt uri in Altdorf.

Christoph Schillig übernimmt die Aufgaben als Amtsvorsteher Soziales in der Gesundheits-, Sozial- und Umweltdirektion am 1. März 2020. Er tritt damit die Nachfolge von Samuel Bissig-Scheiber an, der eine neue berufliche Herausforderung angenommen hat. Der Regierungsrat dankt Samuel Bissig-Scheiber für die geleistete Arbeit und wünscht ihm für die weitere berufliche und private Zukunft alles Gute.

Rückfragen von Medienschaffenden: Regierungsrätin Barbara Bär, Telefon +41 41 875 2159, E-Mail Barbara.Baer@ur.ch