Inhaltsbereich

Sitzung des Regierungsrats in den Räumen der Stiftung Behindertenbetriebe Uri

12. Februar 2020

Am 11. Februar 2020 hat der Regierungsrat seine Sitzung bei der Stiftung Behindertenbetriebe Uri in Schattdorf abgehalten. Die Stiftung feiert dieses Jahr das 50-Jahr-Jubiläum ihrer Gründung. In einem halben Jahrhundert hat sich die damalige Eingliederungs- und Arbeitswerkstätte Uri zu einem der grössten Arbeitgeber im Kanton und zu einem modernen Zuhause für Menschen mit Behinderung entwickelt. Der Regierungsrat wurde von einer Delegation der Stiftung herzlich empfangen und es kam ein wohlwollender Austausch zustande. Sandra Berther, Stellvertreterin des Geschäftsführers, stellte zusammen mit Bewohnerinnen und Bewohnern die Stiftung vor und dankte dem Regierungsrat für die Unterstützung, die er ihrer Institution über die Jahrzehnte hinweg angedeihen liess. Seitens des Regierungsrats dankte Landammann Roger Nager für das Gastrecht und freute sich über die gelungene Begegnung.