Inhaltsbereich

Änderung des Quartiergestaltungsplans «Apertura», Flüelen, genehmigt

11. Juni 2021

Der Regierungsrat hat eine Änderung des Quartiergestaltungsplans «Apertura» und der dazugehörigen Sonderbauvorschriften genehmigt. Der QGP «Apertura» (ehemals «Basisapotheke») wurde 1998 durch den Regierungsrat genehmigt. Die Änderung des QGP umfasst die Festlegung eines Bereichs für Parkplatz und Abstellplätze für Motorräder auf der Ostseite entlang der Seestrasse, eines Bereichs für zwei mobile Bauten für Buffetanlage und Freizeitsportgeräte im Freihaltebereich, die Verkleinerung des Bereichs für Balkone und die Anpassung der Nutzung. Wohnungen und nicht störende Gewerbe wie Arztpraxen und dergleichen sind nun in allen Geschossen zulässig. Zudem wird der minimale Abstand der mobilen Bauten im Freihaltebereich zum Urnersee auf 6 Meter festgelegt.

Rückfragen von Medienschaffenden: Justizdirektor Daniel Furrer, Telefon +41 41 875 2920, E-Mail Daniel.Furrer@ur.ch