Inhaltsbereich

Gurtnellen: Selbstunfall auf der Autobahn A2 – niemand verletzt

8. Januar 2019

Medienmitteilung Nr. 9 / 19

Am Dienstag, 8. Januar 2019, um ca. 13.15 Uhr, fuhr der Lenkers eines Personenwagens mit italienischen Kontrollschildern auf der Autobahn A2 in Gurtnellen in Fahrtrichtung Nord. Im Bereich der Galerie Güetli kam der Lenker auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Rutschen und kollidierte in der Folge mit der rechtsseitigen Leitplanke. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt rund 15'000 Franken.

 

Selbstunfall auf der Autobahn A2