Inhaltsbereich

Seedorf: Schüler-Radfahrerprüfung - gute Resultate der Schülerinnen und Schüler

12. Mai 2019

Medienmitteilung Nr. 85 / 2019

Am Samstagmorgen 11. Mai 2019, galt es für 234 Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen aus Altdorf, Attinghausen, Flüelen, Schattdorf, Seedorf, Seelisberg und Sisikon ernst. Die Schülerinnen und Schüler hatten in Seedorf den praktischen Teil der Schüler-Radfahrerprüfung zu absolvieren.

Die Polizei hatte zuvor in den Schulklassen Verkehrsunterricht erteilt und in Zusammenarbeit mit der Lehrerschaft die theoretische Prüfung durchgeführt. Nun waren die Mädchen und Knaben gefordert, sie mussten ihr Gelerntes aus dem theoretischen Unterricht anhand von zehn Wertungsposten umsetzen. Die meisten der sehr gut vorbereiteten Schülerinnen und Schüler bewältigten die Prüfstrecke mit Bravour. Davon liessen sich auch Regierungsrat Beat Jörg als Bildungs- und Kulturdirektor und Leutnant Hubert Lussmann von der Kantonspolizei überzeugen.

Nach Absolvierung der Prüfstrecke fand gleich die Rangverkündigung statt. Toni Baumann, Flavia Aschwanden und Lilian Kempf vom Team der Verkehrsinstruktion der Kantonspolizei Uri, übergaben den Schülerinnen und Schüler ihre verdienten Preise. Dieses Jahr schafften es 41 Schülerinnen und Schüler in Theorie und Praxis fehlerfrei zu bleiben. Bei fast allen Klassen waren Bestresultate zu verzeichnen. Herausragend waren die Seelisberger-Klassen, bei denen rund 50 Prozent der Schülerinnen und Schüler fehlerfrei blieben.

Der Anlass verdeutlichte einmal mehr die äusserst erfolgreiche Zusammenarbeit der Kommission Breitensport des SRB Uri mit seinen freiwilligen Helferinnen und Helfern und der Kantonspolizei Uri, den Lehrpersonen sowie der Elternschaft. Das gemeinsame und sinnvolle Engagement ist für alle Beteiligten, speziell aber für die Kinder, von besonderer Bedeutung, da es eine frühe und seriöse Ausbildung zu einem sicheren Verhalten im Strassenverkehr ermöglicht. Dies wiederum erhöht die Sicherheit der Kinder im Strassenverkehr, insbesondere auf den Kindergarten- und Schulwegen.

Die Schüler-Radfahrerprüfungen sind Bestandteil der Verkehrserziehungsaktionen und haben einen wichtigen Stellenwert. Daher erhalten die Verantwortlichen des SRB Uri wie auch die Kantonspolizei Uri erhalten eine finanzielle Unterstützung aus dem Fonds für Verkehrssicherheit (FVS). Insgesamt darf festgestellt werden, dass bei den theoretischen und praktischen Prüfungen sehr gute Arbeit geleistet wird.

 

Die besten Schülerinnen und Schüler nach Klassen

Für ein erfolgreiches Absolvieren der praktischen Radfahrerprüfung war auch ein gutes Resultat aus der vorgängig in den Klassen abgelegten theoretischen Tests erforderlich. Es wurden gute bis sehr gute Resultate erzielt.

Altdorf: Lehrperson Jris Renner

1. Rang: Finn Arnold, Thomas Sontag, Janic Gisler, Luisa Schuler, Luana Waser; je 0 Punkte

Altdorf: Lehrpersonen Theo Ziegler / Vanessa Weissen

1. Rang: Tiziano Bissig, Helena Inderbitzin; je 0 Punkte

3. Rang: Ramon Kempf; 1 Punkt

Altdorf: Lehrpersonen Markus Arnold / Michèle Imholz-Gisler

1. Rang: Linus Arnold, Melina Arnold, Tiziano Schelbert; je 0 Punkte

Altdorf: Lehrperson Staschia Brand

1. Rang: Marino Bissig; 1 Punkt

2. Rang: Sheryl Hanger, Ida Herger, Joana Herger, Noel Herger, Jonah Simmen; je 2 Punkte

Schattdorf: Lehrperson Doris Arnold

1. Rang: Gioia Gisler, 0 Punkte

2. Rang: Alma Arnold, Janis Timon Arnold, Noah Gisler, Marc Odermatt, Luca Zgraggen, Joya Ziegler;

je 1 Punkt

Schattdorf: Lehrperson Lucia Bissig

1. Rang: Sandra Bissig, Annika Bless; je 1 Punkt

3. Rang: Luisa Amrein, Marvin Burch, Amelie Gisler, Linda Gisler, Elena Wyrsch; je 2 Punkte

Schattdorf: Lehrperson Fabrice von Rotz

1. Rang: Fabio Grepper, Marina Imhof, Nina Imholz; je 0 Punkte

Seelisberg: Lehrperson Stephanie Näpflin, 5. und 6. Klasse

1. Rang: Sereina Bischoff, Livia Truttmann, Mandy Bucher, Nico Durrer, Nicolas Huser, Dario Imhof,

Sam Moser, Martina Odermatt; je 0 Punkte

Sisikon: Lehrperson Erika Zanini-Brun, 5. und 6. Klasse

1. Rang: Laura Imhof; 0 Punkte

2. Rang: Giuliano Ferrari, Dario Imhof; je 1 Punkt

Flüelen: Lehrperson Thomas Walden, 5. und 6. Klasse a

1. Rang: Corine Gisler, Jonas Ziegler, Lena Diezig; je 0 Punkte

Flüelen: Lehrperson Christoph Zwyssig, 5. und 6. Klasse b

1. Rang: Anika Engel, Danilo Epp, Carolina Orglmeister, Tainà Ukaj; je 0 Punkte

Attinghausen: Lehrperson Stefanie Arnold

1. Rang: Alessio Huber, Linda Ziegler, Jonas Zurfluh; je 0 Punkte

Seedorf: Lehrperson Felix Kempf

1. Rang: Jennifer Bissig, Xenia Kempf, Timo Zwyssig, Jona Schmid; je 0 Punkte

Seedorf: Lehrperson Thomas Bellmont

1. Rang: Joel Aschwanden, Michelle Kempf, Céline Meier, Daniele Nardozza; je 0 Punkte

 

 

Foto vlnr: Geni Wipfli und Werner Arnold, SRB Uri, ein Schüler aus der Gemeinde Flüelen, Regierungsrat Beat Jörg, Bildungs- und Kulturdirektor, Leutnant Hubert Lussmann, Kantonspolizei Uri.

Seedorf: Schüler-Radfahrerprüfung