Inhaltsbereich

Göschenen: Frau beim Wandern verletzt

26. Juni 2020

Medienmitteilung Nr. 102 / 2020

Am Donnerstag, 25. Juni 2020, befand sich eine Frau auf dem Wanderweg von der Salbithütte Richtung Voralp. Nach der Passierung der Salbit-Hängebrücke musste sie ein Schneefeld überqueren, glitt dabei aus und rutschte rund 40 Meter über das Schneefeld. Die 57-jährige Frau zog sich leichte Verletzungen zu und wurde durch die Rega ins Kantonsspital Uri überführt.