Inhaltsbereich

Fahreignungsabklärungen

Die Fahreignung ist ein zentrales Element der Verkehrssicherheit. Dazu gehört, dass Lenkerinnen und Lenker von Motorfahrzeugen, die am Strassenverkehr privat oder berufsmässig teilnehmen, gesundheitliche Anforderungen erfüllen müssen.

Medizinische Mindestanforderungen

Ärztlicher Untersuchungsbefund Gruppe 1 (Exemplar für die Ärztin/den Arzt)

Ärztlicher Untersuchungsbefund Gruppe 2 (Exemplar für die Ärztin/den Arzt)

Resultat der ärztlichen Fahreignungsuntersuchung (Meldung an die kantonale Behörde)

Augenärztliches Zeugnis (Meldung an die kantonale Behörde)

Informationen

Datum
1. Juli 2016

Zugehörige Objekte