Inhaltsbereich

Uri - Ehrengast am Sechseläuten 2020

Das Zürcher Sechseläuten ist das Zürcher Frühlingsfest par excellence. Der Kanton Uri ist nach 2000 bereits zum zweiten Mal als Ehrengast mit dabei. Somit wird Uri vom Freitag, 17. April 2020, bis am Sechseläuten-Montag, 20. April 2020, mit verschiedenen Attraktionen am Sechseläuten präsent sein.

Am Freitag, 17. April 2020, wird das Sechseläuten um 18.30 Uhr mit Böllerschüssen eröffnet. Anschliessend ist Festbetrieb auf dem Lindenhof, wo die Urner Ausstellung, die Marktstrasse und das Festzelt stehen. Auf dem Lindenhof ist auch an den Tagen darauf für Unterhaltung gesorgt.

Der Kinderumzug vom Sonntag, 19. April 2020, wird durch eine stattliche Anzahl Urner Kinder in traditioneller Kleidung angeführt.

Der Höhepunkt des Sechseläutens bildet der Zug zum Feuer vom 20. April 2020. Dort ziehen die Zünfter zum Scheiterhaufen auf dem Sechselätuenplatz, wo der Böögg um 18 Uhr angezündet wird. Der Kanton Uri wird als Ehrengast den Umzug mit traditionellen und zeitgenössischen Elementen eröffnen. Diverse Urner Ehrengäste werden in den Reihen der Zürcher Zünfte mitmarschieren und anschliessend das Sechseläuten in den Zunftstuben mitmachen.

Für Urnerinnen und Urner gibt es Spezialbillette der SBB ans Sechseläuten. Details folgen.

Am Donnerstag, 26. März 2020, präsentiert der Urner Landammann Roger Nager das Motto des Urner Gastauftritts und die detaillierten Attraktionen anlässlich der Medienkonferenz des Zentralkomitees der Zürcher Zünfte (ZZZ) in Zürich.

Weitere Infos: www.sechselaeuten.ch

Zugehörige Objekte