Inhaltsbereich

Digitalisierungsstrategie Kanton Uri

Der Regierungsrat hat seine Digitalisierungsstrategie für den Kanton Uri verabschiedet

Die Digitalisierung bringt Veränderungen für den Kanton, die Gemeinden, die Unternehmen und die Bevölkerung mit sich. Sie wird in Zukunft die Arbeitswelt grundlegend beeinflussen. Die «Digitale Revolution» ist zweifelsfrei eines der strategiebestimmenden Themen in den kommenden Jahren. Eine zielgerichtete Digitalisierung kann auf die Attraktivität des Wohn- und Wirtschaftsstandorts Uri massgeblich positiven Einfluss nehmen. In diesem Umfeld und im Licht der sich dadurch stellenden Fragen hat der Regierungsrat seine Strategie erarbeitet.  

Digi-Bild

Die Digitalisierungsstrategie enthält Ziele und Massnahmen, die als Handlungsempfehlungen formuliert wurden. Im Anhang der Strategie sind eine nicht abschliessende Anzahl von Projektideen enthalten, die illustrieren, wie die Ziele und Massnahmen der Digitalisierungsstrategie umgesetzt werden könnten. Der Regierungsrat legt aber Wert darauf, dass die Projektideen und -Konzepte nicht Teil der verabschiedeten Strategie sind. Vielmehr müssen sie im Rahmen des ordentlichen Budget- oder Projektverfahrens einzeln bewilligt werden. Zudem werden Projekte, bei denen die Gemeinden, Schulen oder Dritte Projektpartner sind, vor einem allfälligen Projektstart gemeinsam geprüft.  

Der Regierungsrat ist überzeugt, dass die Digitalisierungsstrategie ein starkes politisches Zeichen setzt und der Umsetzung der Attraktivität des Wohn- und Wirtschaftsstandorts Uri einen massgeblichen positiven Schub verleihen wird.

News

DatumName

Zugehörige Objekte