Inhaltsbereich

Schnupperlehre, Bewerbung, Vorstellung

Informationen und Tipps für Schülerinnen und Schüler zur Planung und Vorbereitung von Schnupperlehren und für die Lehrstellenbewerbungen.

Schnupperlehre

Schnupperlehren sind eine wichtige Voraussetzung für das Gelingen deiner Berufswahl. Sie sollten deshalb gut vorbereitet und ausgewertet werden.
Wichtig: Bevor du schnuppern gehst, solltest du Bescheid wissen über deine beruflichen Interessen sowie über deine Stärken und Eigenschaften. Informiere dich im BIZ oder auf dem Internet gründlich über mögliche Berufe. Achte insbesondere darauf, dass du die notwendigen Voraussetzungen für einen Beruf mitbringst.
 
Im Berufswahltagebuch findest du wichtige Informationen zum Thema und ein Schnupperlehrtagebuch. Weitere Tipps und Formulare zur Auswertung der Schnupperlehren findest du unter: www.berufsberatung.ch
Wichtig ist auch, dass du vom Lehrbetrieb eine konstruktive Rückmeldung bekommst. Wenn du zu Beginn der Schnupperlehre dieses Formular abgibst bekommst du in den meisten Fällen die gewünschte Beurteilung.
Lehrbetriebs-Adressen für Schnupperlehren können im BIZ bezogen werden.

Bewerbung und Vorstellung

Zu Beginn des 9. Schuljahres melden uns die Urner Lehrbetriebe ihre freien Lehrstellen. Diese werden auf www.berufsberatung.ch veröffentlicht. Bitte beachte, dass deine Bewerbung fehlerfrei, sorgfältig und persönlich abgefasst ist. Du kannst dir weitere Vorteile verschaffen, wenn du deine Bewerbung mit zusätzlichen Elementen - wie positiven Schnupperlehr-Rückmeldungen von Lehrbetrieben oder einem sauber geführten Berufswahl-Pass ergänzt.
 
Weitere Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung findest du ebenfalls unter: www.berufsberatung.ch


Weitere Informationen finden Sie unter Publikationen!