Inhaltsbereich

Landwirtschaftlicher Beratungsdienst

Das Landwirtschaftliche Bildungs- und Beratungszentrum (LBBZ) in Seedorf ist ein Kompetenzzentrum, in dem landwirtschaftliche Grundausbildung, Weiterbildung und Beratung an einem Ort konzentriert sind. Schwerpunktbereiche sind dabei Berglandwirtschaft und Alpwirtschaft.
Drei Institutionen finden im LBBZ Platz: Die Abteilung Landwirtschaft des bwz uri (Kantonale Bauernschule), der landwirtschaftliche Beratungsdienst und die bäuerlich-hauswirtschaftliche Beratung. Alle drei Institutionen arbeiten Hand in Hand. Während die Bauernschule bei der Bildungs- und Kulturdirektion angegliedert ist, gehören der landwirtschaftliche Beratungsdienst und die bäuerlich-hauswirtschaftliche Beratung zur Volkswirtschaftsdirektion.

Urs Elmiger

  • Leitung Beratungsdienst/Fachlehrer
  • betriebswirtschaftliche Beratung, ökologischer Leistungsnachweis, Biolandbau, RAUS, BTS,
  • Zentralstelle für Obstbau und
  • Zentralstelle für Pflanzenschutz, Tierschutz

Adrian Arnold

  • Schulleitung, Nachholbildung Landwirt/in, Betriebsleiterschule, Alpsennenkurse
  • Futterbauberatung, viehwirtschaftliche Beratung, Aufzuchtverträge

Jost Gisler

  • Ökoqualität, Vernetzung Ressourcenprogramm Ammoniak, Alpwirtschaft, Boden


Daniel Furrer

  • Landwirtschaftlicher Gewässerschutz, TVD-Ansprechperson, Begleitung Vernetzungsprojekte, NHG-Flächen, Alpwirtschaft

Hans Muheim

  • Beratung Mutterkuhhaltung, Projekte, Alpkontrollen, ÖQV-Kontrollen