Inhaltsbereich

Schattdorf / Silenen: Einschleichdiebstähle im Kanton Uri: Bei Verdacht Telefon 117 - Gemeinsam gegen Einbrecher

25. November 2021

Medienmitteilung Nr. 238 / 2021

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 23. auf 24. November 2021, wurden auf dem Haldi in Schattdorf mehrere Diebstähle verübt. Die unbekannte Täterschaft konnte sich Zugang zu zwei Wohnhäusern verschaffen und Waren im Wert von mehreren tausend Franken erbeuten. Ebenfalls wurden Gegenstände aus einem unverschlossenen Personenwagen entwendet.

In Silenen kam es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 24. auf 25. November 2021, ebenfalls zu zwei Diebstählen in Wohnhäuser. Dabei wurde unter anderem ein Tresor aus einem Haus entwendet. Das genaue Deliktsgut ist noch unbekannt.

Die genauen Hergänge sind Gegenstand der laufenden Ermittlungen der Kantonspolizei Uri. Die Fahndung nach der Täterschaft läuft. Personen, die in diesem Zusammenhang in Silenen verdächtige Wahrnehmungen festgestellt haben, werden gebeten, sich umgehend bei der Kantonspolizei Uri, Telefon 041 874 53 53, zu melden.

 

Bei Verdacht Tel. 117 – Gemeinsam gegen Einbrecher

Die Kantonspolizei Uri weist die Bevölkerung in diesem Zusammenhang auf die laufende Kampagne hin. Das Ziel dieser Aktion ist die Bekämpfung der Einbruchskriminalität.

Melden Sie der Polizei umgehend verdächtige Wahrnehmungen wie:

• Unbekannte Personen, die in Ihrem Quartier herumstreifen

• Unbekannte Fahrzeuge, die «suchend» durch das Quartier fahren

• Geräusche, wie das Klirren von Fensterscheiben oder Splittern von Holz

 

Schon einfache Massnahmen können das Einbruchrisiko reduzieren. Beim Verlassen des Hauses gilt:

• Haus- und Wohnungstüren sowie Garagen und Keller immer abschliessen

• Fenster, Balkon- und Terrassentüren schliessen

• Gekippte Fensterflügel schliessen

• Licht brennen lassen

• Keine Hinweise auf Ihre Abwesenheit geben

• Bei längerer Abwesenheit Ihre Nachbarn informieren

Oft kann man Einbrechern die Arbeit mit individuellen Schutzmassnahmen zusätzlich erschweren. Die Kantonspolizei Uri bietet kostenlose Einbruchschutzberatungen an.

Auf Social Media teilen