Inhaltsbereich

Berufsausübungsbewilligungen

Bewilligungspflicht (Art. 19 GG)

Eine Berufsausübungsbewilligung (Bewilligung) der Gesundheits-, Sozial- und Umweltdirektion benötigt, wer unter eigener fachlicher Verantwortung und gewerbsmässig:

  • Krankheiten, Verletzungen oder sonstige Störungen der psychischen und physischen Gesundheit von Menschen und Tieren nach den Erkenntnissen der anerkannten Wissenschaften oder im Rahmen der wissenschaftlichen Forschung feststellt und behandelt;
  • in einem Beruf tätig ist, der im Krankenversicherungsrecht als Leistungserbringer genannt ist;
  • Gelenksmanipulationen mit Impulsen vornimmt oder kranke, verletzte oder sonst gesundheitlich beeinträchtigte Menschen mit instrumentellen Eingriffen behandelt, die die Haut verletzen;
  • die Geburtshilfe ausübt;
  • Arzneimittel und Medizinprodukte anwendet, verschreibt, abgibt oder herstellt; davon ausgenommen ist die Anwendung nicht verschreibungspflichtiger komplementärmedizinischer Arzneimittel.

Dazu gehören namentlich die universitären Medizinalberufe nach der eidgenössischen Gesetzgebung. 
Ausführungsbestimmungen enthält das Reglement über die Berufe und Organisationen im Gesundheitswesen (RB 30.2117).

 

Berufsausübungsbewilligungen für Medizinalpersonen

  • Ärztinnen und Ärzte
  • Zahnärztinnen und Zahnärzte
  • Apothekerinnen und Apotheker
  • Tierärztinnen und Tierärzte
  • Chiropraktorinnen und Chiropraktoren

 

Berufsausübungsbewilligungen für Gesundheitsfachpersonen

  • Akupunkteurinnen und Akupunkteure
  • Drogistinnen und Drogisten
  • Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten
  • Ernährungsberaterinnen und Ernährungsberater
  • Hebammen und Entbindungspfleger
  • Logopädinnen und Logopäden
  • medizinische Masseurinnen und Masseure
  • Naturheilpraktikerinnen und Naturheilpraktiker mit eidgenössischem Diplom
  • Osteopathinnen und Osteopathen
  • Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner
  • Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten
  • Podologinnen und Podologen
  • Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten
  • Rettungssanitäterinnen und Rettungssanitäter


Einreichen von Gesuchsunterlagen

Für die Erteilung der Berufsausübungsbewilligung haben die Gesuchstellenden rechtzeitig vor der beabsichtigten Aufnahme der Tätigkeit beim Amt für Gesundheit, Klausenstrasse 4, 6460 Altdorf, folgende Unterlagen einzureichen:

  1. ein schriftliches Gesuch mit den Angaben über die geplante Berufstätigkeit; (siehe Dokumente)
  2. den Nachweis der berufsspezifischen Bewilligungsvoraussetzungen (Diplome, Weiterbildungstitel, Fähigkeitszeugnisse);  
    -  Diplome und Fähigkeitsausweise sind im Original oder in einer beglaubigten Abschrift vorzulegen. EU-Diplome müssen durch das Bundesamt für Gesundheit, Abteilung MEBEKO, 3030 Bern, bestätigt werden.
  3. ein Zeugnis über ihre Handlungsfähigkeit (stellt Wohnsitzgemeinde aus);
  4. einen Auszug aus dem Zentralstrafregister, respektive Führungszeugnis des Herkunftlandes, der höchstens drei Monate alt ist; 
  5. Lebenslauf mit den Angaben über die bisherigen beruflichen Tätigkeiten;
  6. Nachweis einer zweijährigen Weiterbildung unter fachlicher Aufsicht (sofern gefordert); 
  7. die Berufsausübungsbewilligungen anderer Kantone (wenn vorhanden) sowie eine Unbedenklichkeitserklärung der zuständigen Gesundheitsbehörde (Certificate of good standing).

Vor der Praxiseröffnung haben die Gesuchstellenden nachzuweisen, dass sie eine Berufshaftpflichtversicherung abgeschlossen haben, die das spezifische Berufsrisiko hinreichend abdeckt sowie über eine ausreichende Infrastruktur verfügen (Räumlichkeiten, Einrichtungen und Ausrüstung).
Das Amt für Gesundheit kann weitere Unterlagen verlangen, um das Gesuch zu beurteilen. 


Meldepflicht Bewilligungsfreie Tätigkeiten (Alternativ- und Komplementärmedizin)

Wer sich gewerbsmässig anbietet, gesundheitliche Störungen bei Menschen zu beseitigen oder zu lindern oder den Gesundheitszustand bei Menschen zu verbessern, ohne damit eine bewilligungspflichtige Tätigkeit auszuüben, hat das dem Amt für Gesundheit zu melden.
Bitte verwenden Sie dazu das Meldeformular (siehe Dokumente).

Name Vorname FunktionKontakt
Brand Viviana kaufm. Sachbearbeiterinviviana.brand@ur.ch
Name
Gesuch Aerztin und Arzt Download 0 Gesuch Aerztin und Arzt
Gesuch Akupunkteurin und Akupunkteur Download 1 Gesuch Akupunkteurin und Akupunkteur
Gesuch Apothekerin und Apotheker Download 2 Gesuch Apothekerin und Apotheker
Gesuch Chiropraktorin und Chiropraktor Download 3 Gesuch Chiropraktorin und Chiropraktor
Gesuch Drogistin und Drogist Download 4 Gesuch Drogistin und Drogist
Gesuch Ergotherapeutin und Ergotherapeut Download 5 Gesuch Ergotherapeutin und Ergotherapeut
Gesuch Ernährungsberaterin und Ernährungsberater Download 6 Gesuch Ernährungsberaterin und Ernährungsberater
Gesuch Hebamme und Entbindungspfleger Download 7 Gesuch Hebamme und Entbindungspfleger
Gesuch Logopädin und Logopäde Download 8 Gesuch Logopädin und Logopäde
Gesuch med. Masseurin und med. Masseur Download 9 Gesuch med. Masseurin und med. Masseur
Gesuch Naturheilpraktikerin und Naturheilpraktiker Download 10 Gesuch Naturheilpraktikerin und Naturheilpraktiker
Gesuch Osteophatin und Osteophat Download 11 Gesuch Osteophatin und Osteophat
Gesuch Pflegefachfrau und Pflegefachmann Download 12 Gesuch Pflegefachfrau und Pflegefachmann
Gesuch Physiotherapeutin und Physiotherapeut Download 13 Gesuch Physiotherapeutin und Physiotherapeut
Gesuch Podologin und Podologe Download 14 Gesuch Podologin und Podologe
Gesuch Psychotherapeutin und Psychotherapeut Download 15 Gesuch Psychotherapeutin und Psychotherapeut
Gesuch Rettungssanitäterin und Rettungssanitäter Download 16 Gesuch Rettungssanitäterin und Rettungssanitäter
Gesuch Zahnärztin und Zahnarzt Download 17 Gesuch Zahnärztin und Zahnarzt
Meldeformular Alternativ- und Komplementärmedizin Download 18 Meldeformular Alternativ- und Komplementärmedizin
Merkblatt Berufsausübungsbewilligung Tierarzt Download 19 Merkblatt Berufsausübungsbewilligung Tierarzt