Inhaltsbereich

Grippe

«Gemeinsam gegen Grippe» - Mit diesem Slogan lanciert das Bundesamt für Gesundheit (BAG) jeweils im Herbst die nationale Kampagne zur Prävention der saisonalen Grippe.

Wer soll sich gegen die Grippe impfen lassen?

Personen ab 65 Jahren, Schwangere ab dem 2. Trimenon und Personen mit chronischen Erkrankungen, bei welchen eine Grippeerkrankung gehäuft zu Komplikationen führt, sind nicht die einzigen, für welche die jährliche Grippeimpfung empfohlen ist. Sie ist auch für Personen mit regelmässigem Kontakt zu Risikopersonen sinnvoll, und schliesslich kann die Grippeimpfung von all jenen in Betracht gezogen werden, die ihr Risiko für eine Grippeerkrankung aus privaten oder beruflichen Gründen vermindern möchten. Der optimale Zeitpunkt für die Impfung liegt zwischen Mitte Oktober und Mitte November.

Weitere Informationen

Die Seite www.impfengegengrippe.ch enthält zahlreiche nützliche Informationen und Dokumente. Mit dem Grippe-Impf-Check können Sie auf einfache Weise feststellen, ob Sie zu denjenigen Personen gehören, die sich gegen die Grippe impfen lassen sollen.