Inhaltsbereich

Theorieprüfung Schifffahrt

Die Theorieprüfung Schifffahrt (Kat. A und D) wird auf das System mit „Multiple Responses“ umgestellt. Wie im Strassenverkehr schon länger bekannt, sind damit auch bei der Schiffstheorieprüfung künftig zwei richtige Antworten möglich. Demzufolge ändert die Prüfungsbewertung: 60 Fragen mit jeweils drei Antworten ergeben insgesamt 180 Punkte. Jede falsch beurteilte Antwort ergibt einen Fehlerpunkt. Mit maximal 15 Fehlerpunkten gilt die Prüfung noch als bestanden. Mit der Umstellung kommen gleichzeitig auch neue Fragen zur Anwendung.

Weiter wurde per 26. Juni 2015 die Lernapplikation Schiffstheorie http://navapp.vks.ch aktualisiert. Auch hier wurde auf das System mit „Multiple Responses“ umgestellt und die neuen Fragen integriert. Die Lernapplikation enthält alle Theoriefragen, die an der Theorieprüfung vorkommen. Neu hat der Benutzer die Möglichkeit, seine Login-Daten um 6 Monate zu verlängern. Die Verlängerung ist kostenpflichtig (CHF 30.- mittels Post-, Visa- oder Mastercard) und kann nur einmalig vorgenommen werden. Falls der Benutzer nach 18 Monaten weiterhin auf die Lernapplikation zugreifen möchte, muss er ein neues Lehrbuch inkl. Zugangscode erwerben.

Das Lehrbuch „Gute Fahrt auf schweizerischen Gewässern“ (13. Auflage: 2017) vermittelt die Grundlagen zu den geforderten theoretischen Schiffskenntnissen und kann zum Preis von
Fr. 89.-- am Schalter des Amts für Strassen- und Schiffsverkehr Uri bezogen oder online bestellt werden. Damit Sie sich mit der Fragenstellung an der Schiffstheorieprüfung besser vertraut machen können enthält die 13. Auflage des Lehrbuches eine Loginkarte welches Ihnen einen Zugang zur Webapplikation http://navapp.vks.ch für den persönlichen Gebrauch ermöglicht. Mit dem Erwerb des Lernbuches erhalten Sie für 12 Monate Zugang zur Lernapplikation der Schiffstheorieprüfung der Vereinigung der Schifffahrtsämter (vks) mit den offiziellen Prüfungsfragen. Eine einmalige kostenpflichtige Verlängerung des Zugriffes um 6 Monate ist möglich. Es ist jedoch unabdingbar, den Inhalt des Lehrbuches zu lernen und auch zu verstehen.

Informationen

Datum
17. November 2017