Inhaltsbereich

Abteilung Eichstätte und Messwesen

Wer Waren in Handel und Verkehr bringt, ist verpflichtet gesetzeskonforme (geeichte Messmittel) zu verwenden (z. B. Käseverkauf auf der Alp usw).

Aufgaben Abteilung Eichstätte und Messwesen


  • Eichung und periodische Nacheichung der im Handel und Verkehr verwendeten und kontrollpflichtigen Messmittel (Waagen, Gewichte, Längen- und Hohlmasse, Durchlaufzähler und Abgasprüfgeräte).
  • Ermitteln (Nachschau) und erfassen eichpflichtiger Messmittel (Marktaufsicht).
  • Vollzug der Deklarationsverordnung.
  • Kontrolle von Packungen und Behältnissen von vorverpackten Gütern.
  • Kontrolle der Mengen- und Preisanschriften in Herstellungs-, Handels- und Gastbetrieben.
  • Aufsicht über die Tätigkeit der Waagmeister von öffentlichen Waagen im Kanton Uri.

Termin nach tel. Vereinbarung mit Markus Reichmuth, Eichmeister Kanton SZ, Tel. 079 324 24 82

Weitere Informationen unter http://www.metas.ch/ (Eidgenössisches Institut für Metrologie, 3003 Bern-Wabern).

Kontakt

Abteilung Eichstätte und Messwesen
Gotthardstrasse 77a
6460 Altdorf


Tel. +41 79 324 2482
markus.reichmuth@sz.ch

Personen

Gewichtssteine
Name Beschreibung
Eidgenössisches Institut für Metrologie
Wissenswertes über das Eidgenössische Institut für Metrologie (METAS)