Inhaltsbereich

Eingangsportal Nachholbildung, Validierung

Zum Berufsabschluss durch Validierung von Bildungsleistungen

Sie haben bereits viel Erfahrung in einem Beruf und möchten nun einen eidgenössischen Abschluss erwerben? Die Validierung von Bildungsleistungen ist ein möglicher Weg, wie Erwachsene einen Berufsabschluss erlangen können.
Im Validierungsverfahren belegen Sie, was Sie wissen und anwenden können. Sie stellen mit Unterstützung von Fachpersonen ein Dossier zusammen, in welchem Sie aufzeigen, über welche beruflichen Handlungskompetenzen Sie bereits verfügen. Sie dokumentieren dabei all die Kenntnisse und Fähigkeiten, die Sie in Ihrem Beruf oder auch ausserhalb bereits theoretisch gelernt und in der Praxis umgesetzt haben. Expertinnen oder Experten des Berufes überprüfen und beurteilen anschliessend Ihr Dossier. Sie vergleichen es mit den für den entsprechenden Beruf geltenden Anforderungen. Dort, wo die bereits erworbenen Kompetenzen den Anforderungen des gewünschten Berufsabschlusses genügen, werden diese angerechnet. Wenn noch Lücken bestehen, müssen Sie diese mit ergänzender Bildung füllen. Sobald Sie nachweisen können, dass alle Anforderungen erfüllt sind, erhalten Sie das entsprechende Fähigkeitszeugnis.

Die Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung Uri hat für Fragen im Zusammenhang mit der Validierung ein Eingangsportal eingerichtet.
Ihre Kontaktperson:
Dominic Wetli
Psychologe FSP / Berufs-, Studien- und Laufbahnberater HAP
+41 41 875 2063
dominic.wetli@ur.ch

Links:
Berufsabschluss für Erwachsene (berufsberatung.ch)
SBFI Validacquis