Inhaltsbereich

Schulmedizinischer Dienst

Der Schulmedizinische Dienst umfasst die Bereiche Schularzt und Schulzahnarzt. Ziel des Schulmedizinischen Dienstes ist, die physische und psychische Gesundheit der Schülerinnen und Schüler zu erhalten und fördern.

Das Reglement über den schulmedizinischen Dienst (RB 10.1421) regelt für die Volksschule und die ersten drei Klassen des Gymnasiums an der Kantonalen Mittelschule Uri die Organisation und Durchführung des Schulmedizinischen Dienstes. Der Schulmedizinische Dienst untersteht der Aufsicht durch die Kantonsärztin oder den Kantonsarzt und durch die Kantonszahnärztin oder den Kantonszahnarzt.

Die vom Erziehungsrat gewählte Schulmedizinische Kommission bearbeitet Fragen rund um das Thema Gesundheit und Schule.

Sämtliche Dokumente für Schulen und Schulärzte sind unter «Publikationen» aufgeschaltet.