Inhaltsbereich

Zivildiensteinsatz

Zivildiensteinsatz - Landschaftspflege im Alpgebiet

Das Amt für Raumentwicklung Uri sucht für das Jahr 2019 Zivildienstleistende für Einsätze im Alpgebiet. Die Zivildienstleistenden sind auf verschiedenen Urner Alpen und in diversen nationalen und regionalen Biotopen tätig.

 

Arbeiten:

-Schönen, Entbuschen und Mähen von Wildheuflächen

-Entbuschen und Zäunen von Trockenweiden

-Mähen und Entbuschen von Flachmooren

-Auflichten von Waldweiden

-Sanierung von Trockenmauern

-Wanderwegunterhalt

-übrige Arbeiten im Bereich Biotopschutz und Landschaftsqualität

-Bekämpfung von Problempflanzen

 

Was erwarten wir:

-Motivation und tatkräftiges Zupacken

-körperliche Fitness und Trittsicherheit

-Selbständigkeit

-Handwerkliches Geschick

-Motorsägehandhabungskurs

-Umwelt- und Naturschutzkurs

-Führerschein (wünschenswert, aber nicht zwingend!)

 

Was bieten wir:

-eine sinnvolle, körperbetonte Tätigkeit im Freien bei jeder Witterung

-ein unvergessliches Naturerlebnis in der Urner Berglandschaft

-Teamarbeit mit verschiedenen Älplern, Landwirten, Fachpersonen und anderen Zivi-Kollegen

-Einen Einsatz im Zeitfenster vom 10.06.2019 bis 06.09.2019

 

Für Fragen und weitere Infos:

Amt für Raumentwicklung Uri

Edy Epp

Projektleiter Natur- und Landschaftsschutz

Rathausplatz 5

6460 Altdorf

E-Mail

079 452 39 50

Zivildienstlestenede
Name Vorname FunktionKontakt
Epp Edy Projektleiter Natur- und Landschaftsschutzeduard.epp@ur.ch