Inhaltsbereich

Urner Umweltpreis

Gewinnen Sie den Urner Umweltpreis!

Der Kanton Uri verleiht 2021 einen Umweltpreis. Es werden nachhaltige Projekte, innovative Ideen oder Engagements für eine gesunde Umwelt und ein intaktes Klima ausgezeichnet. Bewerben können Sie sich ab sofort.

Der Umweltpreis fördert Projekte aus dem Umwelt- und Klimabereich. Bewerben können sich: Firmen, Organisationen, Verbände, Vereine, Behörden, Institutionen und Privatpersonen. Die Preissumme ist auf CHF 3'000.00 festgesetzt.

Die Eingaben werden durch eine breit abgestützte Jury beurteilt. In der Jury vertreten sind: 

Christian Arnold, Regierungsrat (Vorsitz)
Christian Arnold,
Regierungsrat (Vorsitz)
Rolf Infanger, Präsident Korporation Uri
Rolf Infanger,
Präsident Korporation Uri
Margrith Loretz, Mitglied Bauernverband Uri
Margrith Loretz,
Mitglied Bauernverband Uri
René Röthlisberger, Präsident Wirtschaft Uri
René Röthlisberger,
Präsident Wirtschaft Uri

 

Harriet Kluge, Geschäftsleiterin VCS Uri und Mitglied Urner Umweltrat
Harriet Kluge,
Geschäftsleiterin VCS Uri und
Mitglied Urner Umweltrat
Judith Durrer, Gemeindepräsidentin Seelisberg und Präsidentin Urner Gemeindeverband
Judith Durrer,
Gemeindepräsidentin Seelisberg und
Präsidentin Urner Gemeindeverband

Ausgezeichnet werden Beiträge aus den Bereichen Umwelt-, Natur- und Klimaschutz. Ihr Projekt oder Ihre Tätigkeit zeichnet sich durch umweltbewusstes Verhalten, eine kreislauforientierte und regionale Entwicklung aus oder steht im Einklang mit der Natur. Es werden nachhaltige, naturerhaltende, umwelt- und ressourcenschonende Urner Projekte, die eine sichtbare und möglichst langfristige Wirkung entfalten, ausgezeichnet. Die Wettbewerbsbedingungen und die Richtlinien für die Verleihung des Umweltpreises finden Sie unter Dokumente. 

Einfach bewerben

Erfüllt Ihr Projekt die Wettbewerbskriterien? Dann bewerben Sie sich mit dem Projekteingabeformular für den Urner Umweltpreis. Bitte füllen Sie das Formular vollständig bis spätestens 31. Mai 2021 aus und senden Sie es per Post an das Amt für Umweltschutz, Klausenstrasse 4, 6460 Altdorf oder per E-Mail an afu@ur.ch. Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung geben Sie Ihr Einverständnis für die Veröffentlichung der Daten und des wesentlichen Inhalts des Projekts. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der Preisträger bzw. die Preisträgerin wird voraussichtlich am 25. September 2021 öffentlich bekanntgegeben. Die Preisverleihung für das Gewinnerprojekt oder die Gewinnerprojekte findet sehr wahrscheinlich am 28. September 2021 von 16- 18 Uhr statt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Viel Glück!

 

Weitere Auskünfte: Sophia Rudin, Amt für Umweltschutz, Tel. 041 875 24 33, sophia.rudin@ur.ch

Zugehörige Objekte

Name Vorname FunktionKontakt
Name
Richtlinien für die Verleihung des Umweltpreises Download 0 Richtlinien für die Verleihung des Umweltpreises
Wettbewerbsbedingungen Download 1 Wettbewerbsbedingungen
Projekteingabeformular zum Ausfüllen Download 2 Projekteingabeformular zum Ausfüllen
Medienmitteilung Urner Umweltpreis vom 12.03.2021 Download 3 Medienmitteilung Urner Umweltpreis vom 12.03.2021
Inserat Urner Umweltpreis 2021 Download 4 Inserat Urner Umweltpreis 2021