Inhaltsbereich

Wirksamkeitsanalyse WOV von Ernst Basler + Partner

Leistet das regionale Gesamtverkehrskonzept (rGVK) Unteres Reusstal mit seinem Schlüsselelement West-Ost-Verbindung und A2-Halbanschluss Altdorf Süd einen wirkungsvollen Beitrag, um die Zielsetzung des Kantonalen Richtplans Uri zu erreichen? Um diese Frage fundiert und unabhängig beantworten zu lassen, hat die Baudirektion der Ernst Basler + Partner AG, Zürich, einen Studienauftrag erteilt. Die Autoren kommen zum Schluss: WOV und A2-Halbanschluss bringen sowohl für Wirtschaft, Siedlungsentwicklung und Umweltbelastung der Bevölkerung eine deutlich positive Wirkung.

Informationen

Datum
30. August 2015
Autor
Ernst Basler + Partner

Dokumente

Name
Wirkungsanalyse Zusammenfassung (PDF, 103.67 kB) Download 0 Wirkungsanalyse Zusammenfassung