Inhaltsbereich

Fischen

Der Kanton Uri verfügt auf kleinem Raum über ausgezeichnete und vielfältige Fischereigewässer (Seen, Fliessgewässer und Bergseen). Im Kanton Uri ist immer Fischersaison und dies mit einem einzigen Patent (Ausnahme: Oberalp- und Arnisee als Privatgewässer). Die Fischgewässer (GEO.UR), Schongebiete und Fischereivorschriften sind in einem Merkblatt zusammengefasst und für den Sachkundenachweis (SaNa) ist eine Urner Ausbildungsunterlage verfügbar.

Fischereigewässer und -vorschriften
Das grösste Gewässer im Kanton Uri, der Urnersee, ist Lebensraum für viele Fischarten. Kaltes, sauberes Wasser bildet die Grundlage für die guten Bestände von Seeforelle, Seesaibling (Rötel), Hecht, aber auch von Felchen und Egli. Daneben lockt eine Vielzahl von Trüschen jedes Jahr die Angelfischer an den See. Auch im Seelisbergersee sind Hecht und Eglibestände von grosser Bedeutung.

Der Alplersee im Riemenstaldnertal ist vorallem als Hechtsee bekannt geworden, während im Golzernsee (inkl. Ausfluss) neben Egli auch Bachforellen gefangen werden. In den alpinen Bergseen finden wir neben der Bachforelle dank Besatzmassnahmen vorallem die Regenbogenforelle und die Kanadische Seeforelle (Namaycush). Der Göscheneralpsee wird als touristischer Bestandteil des Göscheneralptals intensiv bewirtschaftet und verfügt über einen Patentautomaten (siehe Fischerpatent unten).

Bedingt durch die topographischen Verhältnisse in unserem Alpenkanton gehören die meisten Urner Fliessgewässer der so genannten Forellenregion an. In all diesen Gewässern ist die Bachforelle natürlicherweise der Leitfisch.

Die bedeutendsten Schongebiete, an denen nicht gefischt werden darf, befinden sich im Gebiet des Reussdeltas (See und Zuflüsse), aber auch an weiteren Bächen im Urner Talboden und Urserntal.

Die Fischgewässer, Schongebiete und die Fischereivorschriften sind im Merkblatt über die Angelfischerei im Kanton Uri zusammengefasst.

Fischerpatent und Sachkundenachweis (SaNa)
Ausgabestellen für Patente

  • Webshop (nur Ferienpatente)
  • Standeskanzlei Uri, Rathausplatz 1, 6460 Altdorf
  • Waffen von Mentlen, Flüelerstrasse 72, 6460 Altdorf
  • Herger Sport GmbH, Umfahrungsstrasse 17, 6467 Schattdorf
  • Göscheneralp: Automat (nur 1- Tagespatent)

 

 


Die Fischereiverwaltung gibt für den Sachkundenachweis (SaNa) eine eigene Ausbildungsunterlage Uri zum Preis von Fr. 25.-- Uri heraus (Bestellungen unter afu@ur.ch) . Diese ist vom Netzwerk Angelfischerei als Lehrmittel anerkannt und berechtigt zusammen mit einem erfolgreichen Prüfungsabschluss zum Bezug des SaNa-Ausweises.

Fischfangstatistik
Die aktuelle Statistik (Besatzliste und Ertrag) ist verfügbar.