Inhaltsbereich

Integration

Integration ist eine Verbundaufgabe von Bund, Kantonen und Gemeinden. Gemeinsames Integrationsziel ist die Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts basierend auf den Werten der Bundesverfassung. Das Leitbild zur Integration von Migrantinnen und Migranten für das Zusammenleben in einer vielfältigen Gesellschaft des Kantons Uri orientiert sich an den vier Leitsätzen:

1. Wir anerkennen Integration als einen gegenseitigen Prozess

2. Wir fördern die Chancengerechtigkeit von Migrantinnen und Migranten

3. Wir stärken und nutzen das Potenzial von Migrantinnen und Migranten

4. Wir erkennen Vielfalt als Stärken der Gesellschaft

 
 
Die Abteilung Integration erfüllt die folgenden Aufgaben:
  • Umsetzung Kantonales Integrationsprogramm und Integrationsagenda
  • Beratung kantonaler Stellen und Gemeinden bei der Umsetzung des Integrationsauftrags
  • Koordination der Integrationsaktivitäten innerhalb des Kantons
  • Mitarbeit in Arbeitsgruppen und Gremien auf kantonaler und interkantonaler Ebene
  • Kantonale Ansprechstelle Integration für den Bund
  • Case Management Integration für vorläufig Aufgenommene und anerkannte Flüchtlinge
 
 
Die wichtigsten Integrationsangebote im Kanton Uri
 
Sie kommen aus einem anderen Land und brauchen Informationen oder Unterstützung zu Ihrem Alltag? Die Beratungsstelle für Migrantinnen und Migranten unterstützt Sie kostenlos.
 
Sie möchten einen Deutschkurs besuchen? Das bwz uri bietet Deutschkurse an und berät Sie gerne.
 
Haben Sie rassistische Diskriminierung im privaten oder öffentlichen Raum (mit)erlebt? Die Beratungsstelle Diskriminierung berät Sie.
 
Möchten Sie, dass Ihre Kinder Deutsch lernen bevor sie in die Schule kommen? Besuchen Sie die Eltern-Kind-Deutschkurse in Altdorf, Erstfeld oder Andermatt
 
Sind Sie schwanger und Deutsch ist nicht Ihre Muttersprache? Besuchen Sie einen Geburtsvorbereitungskurs mit einer Dolmetscherin Ihrer Muttersprache
 
Möchten Sie auch in Ihrer Freizeit Ihre Deutschkenntnisse anwenden? Dann besuchen Sie den Treffpunkt 26 und kommen Sie ins Gespräch!
 
Die finanzielle Unterstützung von Integrationsprojekten läuft über das Amt für Soziales. Alle wichtigen Informationen zur Antragsstellung finden Sie hier.
 
Weitere Integrationsangebote finden Sie hier

Zugehörige Objekte