Inhaltsbereich

Natürliche Personen

Ab der Steuerperiode 2021 steht erstmals die elektronische Steuererklärung eTax.UR zur Verfügung. Anstelle der Steuerformulare erhalten die steuerpflichtigen natürlichen Personen ab Anfang bis Mitte Februar 2022 ein Aktivierungsschreiben mit den persönlichen Zugangsdaten (PID-Nr. und Zugangscode). Nach der erstmaligen Registrierung kann die Steuererklärung online über ein internetfähiges Gerät ausgefüllt und eingereicht werden. Es ist weder eine Unterschrift noch ein Gang zum Briefkasten nötig. Die Einreichefrist ist der 31. März 2022. Gesuche um Fristerstreckung können nach Erhalt des Aktivierungsschreibens unter folgendem Link online erfasst werden.

Die Einstiegsseite und weitere Informationen zu eTax.UR für natürliche Personen finden sie hier.

 

Gesetz über die direkten Steuern im Kanton Uri (StG)

News

DatumName

00 Natürliche Personen - eTax.UR

Mit diesem Link gelangen Sie direkt zur Anmeldeseite von eTax.UR. Dort können Sie sich erstmalig registrieren oder erneut anmelden.

Das nachfolgende Erklärvideo zeigt Ihnen die ersten Schritte mit eTax.UR. Antworten zu allfälligen Fragen und weitere Anleitungen finden Sie auf der Hilfeseite zu eTax.UR.

01 Natürliche Personen - Wegleitungen 2021

02 Natürliche Personen - Weisungen und Merkblätter

03 Natürliche Personen - Abzug von Spenden

Abzug von Spenden für gemeinnützige Zwecke Im Kanton Uri können die Spenden (freiwillige Leistungen von Geld und übrigen Vermögenswerten) an juristische Personen mit Sitz in der Schweiz abgezogen we…

Abzug von Spenden für gemeinnützige Zwecke
Im Kanton Uri können die Spenden (freiwillige Leistungen von Geld und übrigen Vermögenswerten) an juristische Personen mit Sitz in der Schweiz abgezogen werden, sofern diese juristischen Personen öffentliche oder ausschliesslich gemeinnützige Zwecke verfolgen und deshalb von der Steuerpflicht befreit sind.

Wenn eine Institution im Sitzkanton steuerbefreit und auf der nachstehenden Liste aufgeführt ist, sind die Voraussetzungen für die Abzugsfähigkeit der Zuwendungen an die Institution auch im Kanton Uri erfüllt. In diesem Falle erübrigt sich ein separates Gesuch um Steuerbefreiung. Dies gilt insbesondere auch für Urner Sektionen von gesamtschweizerisch tätigen Institutionen.

Fragen richten Sie bitte direkt an Herrn Hans-Jürg Gerber, Tel. 041 875 21 38

04 Natürliche Personen - Veranlagungspraxis

05 Natürliche Personen - Steuerberechnung 2012 - 2022

Hinweis: Wenn Sie die Datei nicht öffnen oder die Steuern nicht berechnen können: Überprüfen Sie die Sicherheitseinstellungen und/oder aktivieren Sie die Makros. Spezialberechnungen (z.B. bei Tod…
Hinweis:
Wenn Sie die Datei nicht öffnen oder die Steuern nicht berechnen können: Überprüfen Sie die Sicherheitseinstellungen und/oder aktivieren Sie die Makros.

Spezialberechnungen (z.B. bei Tod, Zuzug vom Ausland oder Wegzug ins Ausland) nimmt das Amt für Steuern vor.

06 Natürliche Personen - Steuersätze und Tarife 2012 - 2022

-

-

Zugehörige Objekte